Aquatherapie für Pferde

Der Aquatrainer für Pferde ist ein Stahlcontainer mit einem integrierten Laufband. Der einfache, ebenerdige Ein- und Ausstieg mit zwei Türen sorgt für einen leichten Ein- und Ausstieg.

Durch die Möglichkeit, die Laufbandgeschwindigkeit und Wasserhöhe den individuellen Bedürfnissen anzupassen, bietet der Aquatrainer die optimalen Voraussetzungen für einen gezielten Therapieverlauf.

Die Vorteile des Aquatrainers in der Rehabilitation im Überblick:

  • der natürliche Bewegungsdrang kann kontrolliert gestillt werden
  • kein herumspringen oder ausrutschen wie beim Führen an der Hand
  • Entlastung von Sehnen, Bändern und Gelenken durch den Wasserauftrieb
  • individuelle Therapie durch Länge, Tempo und Wasserstand
  • Durchblutungsförderung durch das Wasser
  • Training von Sehnen und Gelenken ohne Gewichtsbelastung

Ausserdem eignet sich der Aquatrainer ausgezeichnet für das Aufbautraining von Pferden. Durch die hohe Aktion der Vorderhand und die Aktivierung der Hinterhand wird ein optimaler Muskelaufbau und ein freies Vorwärtsschreiten erreicht. Der Hals wird automatisch fallen gelassen, der Rücken somit gewölbt und gestärkt.

Zusammenfassend eignet sich der Aquatrainer:

  • als Ersatz für mühsames, teilweise unmögliches Schrittführen nach Stehphase
  • für den Muskelaufbau nach Operationen oder Verletzungen
  • für das Konditionstraining und den Muskelaufbau von Pferden
  • als Wellness-Ferien